Logo_klein
Menschen mit Down-Syndrom, Eltern & Freunde e.V.

Fragebogenerhebung: Unfälle bei Menschen mit Down-Syndrom Home  |  Suchen

Umfrage zur Unfallhäufigkeit von Menschen mit Down-Syndrom

Bisher werden Kinder mit Down-Syndrom von den Versicherungen bzgl. Unfallversicherungsschutz weitgehend ausgeschlossen. Da keine Statistiken zur Unfallhäufigkeit bei Menschen mit Down-Syndrom vorliegen, ist es auch für interessierte Versicherungsunternehmen schwierig, einen eigenen Tarif auszuarbeiten.

Wir möchten mit dieser Umfrage eine Datenbasis zusammenstellen, aufgrund derer Versicherungsunternehmen für Menschen mit Down-Syndrom Versicherungsschutz kalkulieren können.

Voraussetzung für eine gute Erhebung ist, dass für möglichst viele Menschen mit Down-Syndrom offen und ehrlich der folgende Fragebogen möglichst vollständig bearbeitet wird. Bitte den Fragebogen selbstverständlich auch dann ausfüllen, wenn bisher kein Unfall auftrat!

Bitte den Fragebogen weiterleiten über Email, Fax, Brief, Aushang an Euch/Ihnen bekannte Freunde, Selbsthilfegruppen, Vereine, Frühförderstellen, Schulen, Werkstätten, etc., wo Menschen mit Down-Syndrom hinkommen oder leben.

Download des Fragebogens


Home  |  Suchen
letzte Aktualisierung: 19.8.2002
© 1999-2008 Menschen mit DS, Eltern & Freunde e.V.